Grundschule Königshufen

Stützpunktschule für Integration                                               

 

Startseite Schulinfo Klassen Aktivitäten Förderverein Elternrat  Partner Datenschutz

 

 
Aktivitäten der Grundschule Königshufen
 
Elektronischer Würfel

Am 11.02.2019 erwartete uns Fr. Walter mit 8 Schülern des GTA "Naturwissenschaft und Technik" zur Bastelstunde in der Grundschule Königshufen. Wir das waren 5 Funkamateure vom DARC Ortsverband Görlitz. Diesmal haben wir uns etwas besonderes einfallen lassen, einen elektronischen Würfel. Eigentlich ist es schon ein kleiner Computer, schließlich werkelt ein ATTiny 13 mit entsprechender Software als Herz der Schaltung. Eine Eingabeeinheit ist über einen Taster vorhanden und die LED signalisieren die Ausgabe. Beim einlegen der Batterien führt die Schaltung einen Selbsttest durch, dazu leuchten alle LED´s, dann wartet das Programm auf eine Eingabe - Tastendruck - und stellt das "Würfelergebnis" mit den LED in Würfeloptik dar. Erfolgt keine weiter Eingabe fällt der ATTiny 13 nach kurzer Zeit in den Schalfmodus. Die Schüler waren mit Feuereifer bei der Sache und bis auf eine defekte LED und eine offene Lötstelle funktionierten alle Schaltungen einwandfrei. Für die Schüler war der ungeübte Umgang mit dem Lötkolben kein Problem, wir waren auch dieses Mal wieder überrascht. Den OM´s hat es viel Spaß gemacht und wir kommen gern wieder!

 

 
 
Weihnachtsaufführung 2018

Unser Weihnachtsmarkt fand am 19.12.2018 auf dem Gelände des Schulhofes der Grundschule Königshufen statt. Dazu waren Eltern, Großeltern, Freunde und Geschwister eingeladen. An vielen verschiedenen Ständen gab es Leckereien, wie Knüppelkuchen, Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch und vieles mehr. In der Turnhalle Königshufen wurde ein Weihnachtsprogramm „Weihnachten – Passwort 24“ einstudiert und von den Schülern unserer Schule aufgeführt. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der wir uns auf das herzlichste bei allen mitwirkenden Eltern, Lehrern und Mitarbeitern der Grundschule, dem Förderverein und dem Elternrat bedanken!

 

 

Schulgarteneinsatz 2018
Danke, liebe Eltern und Helfer! Der 7. Schulgarteneinsatz ist Geschichte. Bereits seit 2011 arbeiten im Frühling Eltern, Kinder und Lehrer der Grundschule Königshufen an einem Sonnabend- Vormittag im Schulgarten und bringen das Gelände auf Vordermann. Am 14.04.2018 war es nun wieder soweit. Bei wunderbar warmem Wetter und Sonnenschein strömten zahlreiche fleißige Helfer zum Schulgarten. Im Schulgarten war ein „Gewusel“: Die Klassenbeete wurden umgegraben, die Komposte umgesetzt, die Teiche gesäubert, die Kräuterspirale ebenso wie die Rabatten vom Unkraut befreit, Sträucher herunter geschnitten, ein Rasenbord umgesetzt und Vieles mehr. Unser Hausmeister Herr Schumann war ebenfalls dabei und gemeinsam mit Eltern wurden Hackschnitzel im Ruhebereich des Hofes aufgetragen. Unterstützt vom Elternrat und vom Förderverein der Schule konnte viel erreicht werden. Der Elternrat sponserte selbst gebackenen Kuchen. Herr John vom Förderverein grillte Würstchen. Die Mägen blieben also nicht leer. Und mit Musik geht bekanntlich alles besser. Unser Schulgarten sieht nun wieder richtig toll aus und wir können mit den Kindern die Beete bestellen. Recht herzlich bedanken wir uns bei allen fleißigen Helfern, den Kindern, Eltern und Großeltern, den Horterziehern, dem Betriebshof mit Herrn Schumann, dem Elternrat der Schule,  dem Förderverein der Schule, unseren Lehrern und unserer Sekretärin Frau Hausdorf für die tolle Unterstützung. Zum Abschluss fotografierte Frau Apmann die Helfer für das diesjährige Gruppenbild. Es war einfach super. Die Kinder und Lehrer der Grundschule Königshufen.

 

Wechselblinker

23.04.2018 Auch in diesem Jahr besuchten wir, die OM´s des Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. Ortsverband Görlitz, die Grundschule Königshufen auf dem Windmühlenweg. Diesmal waren wir mit 5 OM´s sehr gut aufgestellt und hatten wieder den beliebten Wechselblinker im Gepäck. 9 Grundschüler aus dem GTA "Naturwissenschaft und Technik" waren mit Feuereifer bei der Sache und komplettierten unter Anleitung unserer OM´s Horst DL8HN, Karl-Heinz DL2DTM, Rainer DL3DUL und Wolfgang DG0DE ihre Bausätze. Mir Steffen DL2USR blieb nur noch die Aufgabe die Bauteile passend zu verteilen ;-). Alle Bausätze funktionierten auf Anhieb, jeder war stolz auf sein Ergebnis und erhielt das Lötdiplom. Auch wir waren überrascht wie gewissenhaft und sauber die Lötarbeiten ausgeführt wurden. Auch für uns war es ein gelungener Nachmittag mit Spaßfaktor und wir freuen uns schon auf die nächste Aktion, wenn es wieder heißt " Lötkolben an"!